25 Euro auf Ihr Guthaben zu Ihrem Geburtstag! Bekommen
Allgemeine Geschäftsbedingungen
1. Geltung von den allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB-GWC Ghost-writerservice UG) Allgemeine Wirkung:
A. Um diese Internetseite und ihre Hilfsquellen zu benutzen sowie, um den Zugang zu den Dienstleistungen und zu den Produkten, die hier zum Kauf angeboten wurden, zu erhalten, soll man den folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen folgen. Alle unseren Kunden, die unsere Internetseite nutzen, stimmen diesen Geschäftsbedingungen zu.
B. Unsere Webseite steht unseren Kunden nur zu oben genannten Geschäftsbedingungen entsprechend zur Verfügung. Die Kunden dürfen sie nur rechtmäßig und vernunftmäßig benutzen. Es geht um die Wahrung aller anwendbaren Gesetze, Regeln und Verfahren in Deutschland
sowie auch in anderen Ländern, aus denen die Internetseite für unsere Kunden zugänglich ist.
C. Diese allgemeinen Wirkungsbedingungen (GWC GRS) sind für die gesamte Vertragsbeziehung gültig, die zwischen GWC Ghost-writerservice UG, Torstraße 177, 10115 Berlin, Deutschland („GWC GRS“) und dem GWC GRS Kunden („Kunde“) in der jeweils gültigen Fassung vereinbar sind. Nach dem Abschluss der Vertragsbeziehungen gelten diese AGB-GWC GRS bis zur vollständigen Abwicklung der Geschäftsbeziehung fort. Widersprüchliche oder abweichende Voraussetzungen des Kunden sind bei der Durchführung des Vertrags GWC GRS nicht obligatorisch, auch wenn sie offen nicht ausgedrückt werden.
2. Änderungen
Unser Geschäftsbetrieb GWC GRS ist berechtigt, in oben genannten Wirkungsbedingungen einige Veränderungen einzutragen. Diese können nicht zurückgeändert werden. Unsere Firma gibt den Kunden hierüber schriftlich Bescheid, ohne alle
veränderten Bedingungen zu beschreiben. Die elektronische Mitteilung ist ausreichend. Die jeweils aktuellen Veränderungen sind auf der Internetseite
//ug-gwc.de zugänglich.
3. Vertragszweck und Vertragsbegründung
A. Von uns werden ausschließlich nur Beratungsdienstleistungen im Sinne des BGB erstellt. Wir garantieren unseren Kunden höchstmögliche Qualität unserer Dienstleistungen, denn sie werden von qualifiziertem, fachbezogenem Personal erledigt. Weitere Garantien werden von unserem Geschäftsbetrieb nicht übernommen.
B. Als Ghostwriter-Agentur bieten wir Auftragsarbeiten nur unter den Bedingungen an, dass diese von den Kunden selbst oder dritten Personen unter eigenem Namen zum Erlangen eines akademischen Grades oder eines anderen Gewinnes an einer Schule oder Universität nicht eingereicht werden. Die wissenschaftlichen Entwürfe, die von der Ghostwriter-Agentur angeboten werden, sind von hoher Qualität. Sie sind zur selbstständigen Arbeit an einem wissenschaftlichen Projekt gut geeignet. Nehmen Sie die Entwürfe von der Ghostwriter-Agentur wahr oder als Muster? Das ist völlig von Ihnen abhängig.
4. Angebote und Vertragsabschluss
Unsere Angebote verpflichten Sie zu nichts. Um den Vertrag anzunehmen, genügt es, unsere schriftliche Vertragsbestätigung zu erhalten. Sie kann per E-Mail geschickt werden. Falls in unserer Vertragsbestätigung Abweichungen von der
Kundenbestellung enthalten sind, so gelten die Abweichungen als bestätigt, sofern wir innerhalb von sieben Tagen ab dem Tag, an dem unsere Bestätigung geschickt wurde, keine gegenteilige Mitteilung erhalten.
5. Umfang
A. Falls unsere Lieferung aus einem Text besteht und andere Bedingungen nicht vereinbart sind, enthält die Textseite 1800–2100 Zeichen mit Blindtypen.
B. Die Lieferung des fertigen Textes wird in Etappen durchgeführt. Normalerweise 1/3 vom
Vollpreis der Arbeit, falls im Kundenvertrag nichts anderes festgehalten ist. Der Umfang der 1. und 2. Lieferung bildet eine Seite weniger als die erhaltene Summe. Die letzte Lieferung wird bei 100% der Kosten durchgeführt.
6. Preise
Unsere Preise werden in Euro inklusive der Berechnung der Mehrwertsteuer angegeben, falls
in unserer Auftragsbestätigung keine anderen Angaben gemacht wurden.
7. Bezahlung
A. Die Bezahlung wird in Etappen durchgeführt. Jeder Teil bildet durchschnittlich 1/3 der Vollkosten, falls keine andere Angabe in der Auftragsbestätigung mit dem Kunden gemacht wurde.
B. Um das Risiko des Geschäftsbetriebs zu reduzieren, bildet der Umfang der 1. und 2. Lieferung eine Seite weniger als die bezahlten. Die letzte Lieferung wird mit 100 % der bezahlten Kosten durchgeführt, falls der Auftrag zu 100% erfüllt wurde.
C. Im Fall der unbegründeten Absage des Kunden von der weiteren Zusammenarbeit nach Erhalt des 1. oder 2. Teiles der Arbeit bleibt der Rest der Bezahlungssumme (für eine Seite) als Kompensation bei dem Geschäftsbetrieb.
Unter der unbegründeten Absage wird die Absage ohne Gründe oder die Fälle, wenn die Bemerkungen des Kunden beseitigt werden können, verstanden.
8. Eigentumsvorbehalt
Die durch die Seitenbesitzer auf dieser Internetressource geschaffenen Inhalte und Werke gehören dem deutschen Autorenrecht. Vervielfältigen, bearbeiten und verbreiten sowie anders verwenden darf man außerhalb der Grenzen des Autorenrechtes erst dann, wenn der Autor oder Ersteller eine schriftliche Zustimmung erteilt. Downloaden und Kopieren der Materialien aus diesen Internetseiten sind gestattet, um sie privat, nicht kommerziell zu gebrauchen. Falls der Inhalt dieser Internetseite nicht vom Geschäftsbetriebsautor erstellt wurde, werden die Autorenrechte der dritten Person beachtet. Insbesondere werden die Inhalte der dritten Person als solche gekennzeichnet. Wenn Sie trotzdem eine Autorenrechtsverletzung bemerken, werden wir Sie darum bitten, dass Sie uns sofort darüber entsprechend hinweisen. Nach dem Bekanntwerden von Autorrechtsverletzungen werden entsprechende Inhalte dringend entfernt werden.
Die Dokumente, die dem Kunden geliefert wurden, bleiben Eigentum von Academic Writers, bis die Kaufpreisforderung vollständig erfüllt wird.
9. Qualitätsstandard
A. Bevor die Bestellung ausgeführt wird, ist der Kunde verpflichtet, die vollen und glaubwürdigen Informationen den folgenden Punkten entsprechend zu gewähren:

  1. Die Benennung der Disziplin, in der die Arbeit erfüllt wird
  2. Das Thema der Arbeit
  3. Die Art der Arbeit
  4. Das Niveau der Arbeit
  5. Die Zahl der Seiten ohne Titelblatt, Literaturverzeichnis und Abkürzungsverzeichnis
  6. Die Frist der Ablieferung
  7. Alle Dokumente und/oder die vollen Literaturquellen, die bei der Bildung der Arbeit verwendent werden müssen, falls es solche gibt
  8. Die besonderen Wünsche zu dem Inhalt der Arbeit und der Aufstellung der Prioritäten, die der Kunde hat, wenn es diese gibt
  9. Das System des Zitierens, welches in der Bestellung verwendet werden muss
  10. Das System der Formatierung, welches bei der Erledigung der Bestellung verwendet werden muss.
    Falls die Informationen nach den Punkten 4, 7, 8, 9, 10 nicht überlassen werden, wird die Arbeit aufgrund der typisierten Standards der Gesellschaft erfüllt. (Der Ausschluss)
Falls die Informationen nach den Punkten 4, 7, 8, 9, 10 nicht überlassen werden, wird die Arbeit aufgrund der typisierten Standards der Gesellschaft erfüllt. (Die Verbannung)
B. Um maximal die Wünsche unserer Kunden zu erfüllen, verwirklichen wir die Ausführung der Arbeit teilweise, die durchschnittlich dem 1/3 Umfang der Arbeit gleich sind, wenn in unseren Vereinbarungen nichts anderes beauftragt wird.
C. Im Laufe einer Woche nach dem Erhalt des Teiles der fertigen Arbeit soll der Kunde zur Adresse der Gesellschaft das volle und konkrete Verzeichnis aller Bemerkungen nach der Korrektur des erhaltenen Teiles der Arbeit richten. Im Fall, wenn die Mitteilung nicht erhalten wurde, gilt der abgesandte Teil der Arbeit als vom Kunden angenommen. Es ist gleichartig, wenn die Arbeit oder der Teil der Arbeit vom Kunden ab Datum des Erhalts der schriftlichen Bestätigung angenommen wird.
D. Innerhalb vier Wochen ab Datum der Absendung der fertigen Arbeit an den Kunden ist dieser berechtigt, maximal vier Korrekturen anzufordern. Nach dem Ablauf dieser Periode kann der Kunde die Anfragen bzgl. des Korrigierens nicht mehr absenden. Wenn der Kunde die Arbeit zum fünften Mal ändern will, ist er verpflichtet, den Nachauftrag zu stellen, für den die zusätzliche Zahlung erhoben wird. Die Ghostwriter-Preise ändern wir aufgrund der neuen Frist und des Umfanges der Revision gerechnet.
Achten Sie darauf, dass das Recht des Kunden auf die kostenlose Korrektur nur in dem Fall in Kraft tritt, falls der Kunde beweisen kann, dass die Arbeit den Forderungen der Form der Bestellung nicht entspricht. Andernfalls können wir dem Kunden das Recht auf die Korrektur nicht gewähren. Für die nachfolgenden Korrekturen muss eine neue Anfrage gestellt werden.
E. Im Fall, wenn der Kunde zusätzliche oder andere Instruktionen richtet, die bei der Erledigung der Bestellung nicht angegeben waren, oder die Instruktionen, welche die Ausgangsforderungen ändern, muss Zuschlag für die Arbeit entrichtet werden. Der Umfang des Zuschlages hängt vom Niveau der notwendigen Veränderungen ab. Die Kosten der Arbeit werden aufgrund der neuen Frist und des Contents-Umfanges gerechnet. Die Kosten werden zu dem ursprünglichen Wert der Arbeit ergänzt.
10. Die Ordnung der Lösung der Streitigkeiten und Differenzen
Unser Schreibservice setzt für sich das Ziel, möglichst weit den Interessen unserer Kunden zu entsprechen. Aufgrund dessen haben unsere Kunden die Möglichkeit, sich an unsere Rechtsabteilung zu wenden, um eine Rückerstattung zu erhalten. Eine 100%-ige-Erstattung ist innerhalb zwei Wochen nach der Bestellung in folgenden Fällen möglich:
A. Falls beim Zahlungsvorgang ein technisches Problem entstand, z.B. die Bestellung wird zweimal bezahlt usw., sollten wir von unserem Kunden darüber informiert werden. Wird festgestellt, dass wegen eines solchen technischen Fehlers unser Kunde Probleme hat, werden wir eine Rückerstattung selbst einleiten.
B. Falls die Arbeit ein Plagiat enthält, was durch die Bereitstellung eines offiziellen Berichts eines seriösen Plagiaterkennungssystems anerkannt werden soll. Die Höhe des Plagiats darf 10 % nicht überschreiten, dies ist eine wissenschaftlich akzeptierte Marge. Academic Ghostwriting behält das Recht zurück, das geforderten Nacharbeiten der Bestellung zu bewirken.
11. Datenschutz
Wir übernehmen eine Verpflichtung, dass wir über die Daten des Kunden selbst und über den von uns bestellten Auftrag und seinen Umfang Stillschweigen bewahren. Wir übernehmen eine Verpflichtung, dass wir den komplett erstellenden Text und/oder teilweise für eigene Ziele, z.B. für Referate, Veröffentlichungen und Massenmedien, nicht verwenden.
12. Die Verantwortung der Webseiten
A. Die Webseite wird den Benutzern zu den Bedingungen “Wie es ist”, «Wie zugänglich ist» und «Mit allen Fehlern» ohne irgendwelche offenbarten oder gemeinten Garantien überlassen. Die Ghostwriter Agenturen, die Tochtergesellschaften des Direktors, die Mitarbeiter, die Manager, die Agenten, die Vertreter oder die Verkäufer der Gesellschaft GWC GRS sind nicht berechtigt, die offenbarten oder gemeinten Garantien im Namen der Gesellschaft GWC GRS zu geben. Einschließlich der Garantie verhältnismäßig

  • der Dienstleistungen,
  • des Webseite Contents,
  • der Informationen über die Benutzer und
  • der Sicherheit der Sendung der Daten mit der Nutzung der Ressourcen der Webseite.
B. Außerdem lehnt GWC GRS alle offenbarten und gemeinten Garantien ab, die bezüglich der Brauchbarkeit der Webseite für konkrete, nicht mit dem gegenwärtigen Abkommen bestimmten Ziel, den kommerziellen Wert, die Beachtung des Eigentumsrechtes, die Geborgenheit von den Computerviren usw. sind.
C. Der Inhalt unserer Seiten entstand mit besonderen Sorgfältigkeit und der Plagiatsprüfung entwickelt, unsere Mitarbeiter können akademisch schreiben. Wie der Lieferant der Dienstleistungen sind wir entsprechend § 7 АБС.1 TMG für den eigenen Inhalt auf diesen Seiten entsprechend den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Dem §§ 8 bis 10 TMG zufolge sind wir nicht verpflichtet, wie der Lieferant der Dienstleistungen doch die übergebenen oder aufgesparten fremden Informationen zu kontrollieren oder die Umstände, die auf eine illegale Tätigkeit hinweisen, zu untersuchen. Die Verpflichtungen bleiben in der Entfernung oder der Blockierung der Informationsnutzung entsprechend den allgemeinen Gesetzen in Kraft. Doch ist die Verantwortung nur ab Datum des Erhalts der Informationen über die konkrete Rechtsverletzung in dieser Hinsicht möglich. Beim Erhalt der Mitteilung über die entsprechenden Rechtsübertretungen werden wir diesen Content sofort entfernen.
D. GWC GRS ist für die Informationen nicht verantwortlich, die von den Benutzern (einschließlich von den Autoren) in den interaktiven Abteilungen aufgestellt sind, es gibt keine Garantie der Glaubwürdigkeit, der Fülle, der Genauigkeit, der Richtigkeit, der Zuverlässigkeit, der Gesetzlichkeit der Informationen in den interaktiven Abteilungen.
E. GWC GRS kann die Abwesenheit der Fehler und der Defekte auf der Webseite sowie die Störungsfreiheit des Zugriffes zur Webseite, die von der Netzvereinigung abhängen kann, der Software und der Ausrüstung des Benutzers und anderer Faktoren nicht garantieren. Der Kunde erklärt seine Zustimmung, dass er die volle selbständige Verantwortung für die Nutzung der Ressourcen der Webseite trägt. GWC GRS kann nicht garantieren, dass die Ressourcen des Services in beliebigen Jurisdiktionen vollständig zugänglich sind, aufgrund dessen wird die Nutzung der Webseite unter Berücksichtigung der Gesetze des Sitzes des Besuchers zugelassen. Die Ressourcen der Webseite verwendend bestätigen Sie dadurch, dass solche Nutzung vollständig legal in Ihrer Jurisdiktion ist.
F. GWC GRS ist für den Inhalt der Anwenderinformationen, ihrer Genauigkeit sowie für die Meinungen, die von den Benutzern ausgesprochen sind, einschließlich schriftlich, für die Materialien und die Ressourcen, die von den Autoren gewährt werden, nicht verantwortlich. Sie können von der Gesellschaft nicht vollwertig studiert und kontrolliert werden.
G. Das Vorhandensein der Verbindung außenstehender Webseiten mit der Webseite
ug-gwc.de ist keine Garantie der Zuverlässigkeit solcher außenstehenden Ressource.
H. GWC GRS lehnt die Verantwortung ab und versagt eine beliebige Verantwortung vor einer beliebigen Person und der Organisation für einen beliebigen Schaden der Gesundheit, der Ehre, der Würde und der geschäftlichen Reputation im Ergebnis der Nutzung von einem außenstehenden Content. Dasselbe gilt für die Nutzung der eigenen Ausrüstung für den Zugriff auf die Ressourcen der Webseite. GWC GRS lehnt die Verantwortung sowohl für die verbreiteten Werbematerialien sowie auch für die Dienstleistungswaren, die in der Übereinstimmung nach diesen Werbematerialien angeboten werden, ab.
13. Die Ordnung der Auflösung des Vertrages
Der Vertrag gilt ab Datum der Erwerbs seitens des Abkommens und bis zur vollen Erfüllung seitens der Verpflichtungen.
14. Salvatorische Klausel
Im Fall der unwirksamen und undurchführbaren Bedingungen dieses Vertrages soll die Gültigkeit dieses Vertrages im Übrigen nicht berührt werden. Die Vertragspartner sollen zusammen einen Ausweg finden, damit die unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmungen durch wirksame und durchführbare Bestimmungen ersetzt werden könnten, die dem Inhalt dieses Vertrages möglichst nahekommen.
Rezension von Ghostwritern
“ Wow, das ist die beste Aufsatzkorrektur, die ich je erhalten habe! Kommentare sind so nützlich und detailliert! wunderbar! ”
Bastian
“ Hallo ja ich bin soweit wirklich sehr zufrieden damit. Danke nochmal für Ihre Mühe. Ich hätte eventuell noch eine weitere Aufgabe für Sie wenn Sie interessiert wären? ”
Christoph L.
“ Ja, Hallo dankeschön bin zufrieden mit ihrer Arbeit ich bräuchte jetz eine neue Arbeit 2 einhalb seiten ”
Hanna
Social media:
Unverbindlich anfragen

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir melden uns bei Ihnen so bald wie möglich.

Prüfen Sie bitte Ihren Spam-Ordner

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir melden uns bei Ihnen so bald wie möglich.

Liebe Studentinnen und Studenten!
Heute, zum Geburtstag unseres Teams, möchten wir Ihnen als unsere Kunden ein Geschenk machen:
25 Euro auf Ihr Guthaben
zu Ihrem Geburtstag!
30 Sekunden —
und 25 Euro gehören Ihnen!