"Pareto-Prinzip von Weintraub"

  • Fachrichtung:Psychologie
  • Studienfach:Zeitmanagement
  • Thema:
    Pareto-Prinzip von Weintraub
  • Art der Arbeit:Hausarbeit
  • Seitenzahl:1
  • Einzigartigkeit:92.6%
Seminararbeit
docx ()
Einzigartigkeit
pdf (177 kB)

Alpen-Methode

 

Kennen Sie das Problem mit der Zeit auch? Der Tag ist um und es kommt einem so vor, als hätte man nichts gemacht. Alles angefangen und nichts erledigt. Da haben Sie sich wohl einfach die Zeit falsch eingeteilt: Zeitmanagement ist allgemein ein sehr wichtiges Thema. Im alltäglichen Leben ist es ein Mittel zum Erfolg bzw. eine Möglichkeit, sein Leben im Griff zu haben. Die Zeit zu planen, hilft wirklich in jedem Bereich unseres Lebens. Egal ob beruflich, im Studium, bei der Arbeit oder im Privatleben: Die Fähigkeit, Aufgaben priorisieren und geordnet abarbeiten zu können, macht unser Leben nicht nur produktiver, sondern vor allem auch entspannter. So bleibt Zeit für die Dinge, die uns besonders wichtig sind. Das sorgt dafür, dass vielleicht nicht so angenehme Dinge erledigt sind, und man kann ohne Sorgen entspannen. Vor allem gibt es einige Methoden des Zeitmanagements, was genauer heißt, dass es sich für jeden eine passende Methode findet, die alltäglichen Aufgaben zu bewältigen. Heute erzähle ich über die Alpen-Methode von Lothar J. Seiwert. Die Methode ist sehr einfach und nimmt nicht viel Zeit in Anspruch. Es dauert nur wenige Minuten, um alle Aufgaben aufzuschreiben, für sich zu priorisieren, was als Erstes erledigt werden muss und was nicht so dringend ist. Danach wird ein Tagesplan erstellt und schon kann man die erledigten Aufgaben abhaken. Die Alpen-Methode gehört zu der populärsten Zeitmanagement-Methode schlechthin und wird auch oft als Selbstmanagement bezeichnet, da man selbst die Reihenfolge der Prioritäten festlegt, Aufgaben delegiert und nach getaner Arbeit die Häkchen setzt. Im Grunde geht es in der Alpen-Methode darum, einen Tagesplan zu erstellen, um die tägliche Arbeit zu organisieren, und strikt alles ohne zu überlegen nach dem Tagesplan zu erledigen. Denn wenn wir ehrlich sind, werden die unangenehmen Dinge gerne auf morgen verschoben. Idealerweise erstellen Sie diesen Plan also noch am Vorabend oder direkt als Erstes am Morgen. Die Aufgaben werden vollständig in einer Liste aufgeschrieben. Mit Aufgaben ist wirklich alles gemeint, berufliche Treffen oder mit Freunden, Telefonate, Arztbesuche, Mittagessen bis hin zu E-Mails. Wirklich alles wird aufgeschrieben, was Sie an dem Tag vorhaben, alles, was Sie an diesem Tag erledigen müssen oder möchten. Es ist egal, ob Sie die Aufgaben auf einem Block oder mithilfe einer Software aufschreiben. Das ist wichtig, um den Überblick zu behalten!

Die Arbeiten, die Sie hier finden, sind ausschließlich Beispiel- und keine finalen Arbeiten für die Abgabe bei Bildungsinstitutionen. Außerdem beachten Sie bitte, dass sich alle auf der Internetseite befindenden Inhalte das geistige Eigentum von GWC Ghost-writerservice sind. Jedwede Verwendung davon ist nur nach der Erlaubnis von der Agentur möglich.
Unverbindlich anfragen