"Segmentierung, Positionierung und Preis- und Leistungspolitik"

  • Fachrichtung:Marketing
  • Studienfach:Strategisches Marketing
  • Thema:
    Segmentierung, Positionierung und Preis- und Leistungspolitik
  • Art der Arbeit:Hausarbeit
  • Seitenzahl:2
  • Einzigartigkeit:100%
Seminararbeit
docx ()
Einzigartigkeit
pdf (217 kB)

Segmentierung

Gliederung

Einleitung

  1. Grundprinzipien der Funktionsweise des Marktmechanismus
  2. Segmentierung als Basis für den Aufbau eines effektiven Geschäfts
  3. Von der Notwendigkeit der Segmentierung des Verbrauchermarktes
  4. Prinzipien der Segmentierung
  5. Merkmale potenzieller Verbraucher für die Segmentierung
  6. Produktstrategie des Unternehmens in den verschiedenen Segmenten
  7. Segmentierungsmodelle, die wirtschaftliche Vorteile und                      Wettbewerbsstrategien bieten
  8. Kriterien für die Bewertung der Gültigkeit eines Marktsegments für ein bestimmtes                      Unternehmen
  9. Anzeichen für eine Marktsegmentierung
  10. Die Folgen einer ineffizienten Segmentierung
  11. Fazit
  12. Literaturverzeichnis

 

Der Markt ist eine ökonomische Kategorie, die durch verschiedene Handlungen von Unternehmen bestimmt werden. Der moderne Markt ist nicht mehr nur ein Ort, an dem Menschen Waren verkaufen und kaufen. Heute verstehen Ökonomen unter dem Begriff „Markt“ eine geordnete Struktur, welche die Interaktion von Verkäufern und Käufern auf der Grundlage spezieller Regeln gewährleistet.

Im weitesten Sinne bedeutet der Markt eine bestimmte Form der Organisation des Wirtschaftslebens, die eine Reihe charakteristischer Merkmale aufweist. Insbesondere ist die Segmentierung eine wesentliche Voraussetzung für die Geschäftseffizienz.

Die Segmentierung ist ein bedeutender Bestandteil der Marketingpolitik eines Unternehmens. Segmentierung des Marktes bedeutet die Aufteilung der Verbraucher in Gruppen. Der gesamte Markt besteht aus Menschen und Unternehmen mit unterschiedlichen Wünschen und finanziellen Ressourcen, die ausreichend sind, um Anschaffungen zu tätigen, die sie kaufen wollen und können. Segmentierung bedeutet, einen großen Markt in Gruppen von Kunden zu teilen, die sich ähnlich verhalten.

Die Segmentierung des Marktes besteht aus drei Phasen:

  • Analyse der Verbrauchernachfrage
  • Marktanalyse
  • Entwicklung einer Marketingstrategie

Sobald das optimale Marktsegment ausgewählt ist, können alle notwendigen Marketingaktionen für die Zusammenarbeit mit diesem oder jenem Segment geplant werden. Die Differenzierung von Produkten und Dienstleistungen ist entscheidend für einen erfolgreichen Wettbewerb.

Die Schwierigkeit der Segmentierung besteht darin, dass es mehrere objektive Indikatoren gibt, auf deren Grundlage der Verbrauchermarkt in Gruppen aufgeteilt wird. Die Verwendung rein objektiver Merkmale erlaubt jedoch keine effektive Segmentierung. Faktoren wie subjektive Verbraucherbeurteilungen und Konsumgewohnheiten charakterisieren die möglichen Reaktionen von Käufern auf Waren wesentlich genauer als quantitative Schätzungen von Marktsegmenten nach demografischen oder sozioökonomischen Merkmalen.

So stehen die Marketingspezialisten eines Unternehmens vor komplexen Herausforderungen, die mit der Marktforschung verbunden ist. Es gibt keine typischen Ansätze zur Segmentierung des Marktes. Jedes Unternehmen entwickelt eigene Segmentierungswerkzeuge, abhängig von den Aufgaben und Aktivitäten, Merkmalen einzelner Waren und weiteren essenziellen Faktoren. Mit diesen lässt sich bestimmen, welcher Teil des Marktes den Besonderheiten der jeweiligen Unternehmensaktivitäten entspricht und in welchen Bereichen die individuellen Fähigkeiten und Stärken am besten genutzt werden können. Der Hauptwert dieser Analyse, die bei der Segmentbestimmung für Produktverkäufe durchgeführt wird, besteht darin, dass damit die Tätigkeitsbereiche identifiziert werden, denen ein Unternehmen die meiste Aufmerksamkeit schenken sollte.

Daher möchte der Verfasser mit der vorliegenden Arbeit die Hypothese bestätigen, dass eine detaillierte Segmentierung bei der Organisation eines Unternehmens von besonderer Wichtigkeit ist. Im Laufe der Forschung ist es notwendig, folgende Fragen zu beantworten:

  1. Warum ist es wichtig, den Verbrauchermarkt zu segmentieren?
  2. Was sind die Zeichen einer solchen Segmentierung der Verbraucher von Produkten, die das Unternehmen erzeugt?
  3. Wie wirkt sich die Segmentierung auf den Geschäftserfolg aus?
  4. Wie wirkt sich die Segmentierung auf den Wettbewerb aus?

Die vom Autor gewählte Forschungsmethode besteht darin, folgende literarische Quellen zum Thema Segmentierung zu studieren, um Antworten auf die gestellten Fragen zu erhalten: Monografien, wissenschaftliche Studien von Ökonomen, wissenschaftliche Artikel aus der Fachpresse. Das Ergebnis der Studie ist eine Schlussfolgerung über die Notwendigkeit einer Segmentierung, um effektive Verkaufsprognosen zu erstellen und eine Verkaufsstrategie aufzubauen, das Prestige des Unternehmens zu erhöhen und dadurch den Umsatz zu steigern.

Die Arbeiten, die Sie hier finden, sind ausschließlich Beispiel- und keine finalen Arbeiten für die Abgabe bei Bildungsinstitutionen. Außerdem beachten Sie bitte, dass sich alle auf der Internetseite befindenden Inhalte das geistige Eigentum von GWC Ghost-writerservice sind. Jedwede Verwendung davon ist nur nach der Erlaubnis von der Agentur möglich.
Unverbindlich anfragen