"Verhalten von Menschen bei Terroranschlagen und/oder Katastrophen"

  • Fachrichtung:Soziologie
  • Studienfach:NotfallSoziologie
  • Thema:
    Verhalten von Menschen bei Terroranschlagen und/oder Katastrophen
  • Art der Arbeit:Hausarbeit
  • Seitenzahl:2
  • Einzigartigkeit:100%
Seminararbeit
()
Einzigartigkeit
()

Einleitung zum Thema „Verhalten von Menschen bei Terroranschlägen und/oder Katastrophen“

Im Jahr der vorliegenden Arbeit leben wir in der Zeit der Globalisierung, d. h., dass die Wirtschaft, Kultur, Politik etc. von vielen Ländern angeglichen und teilweise ineinander integriert werden sollen. Das bringt zwar zahlreiche Vorteile, ist aber gleichzeitig durch Konflikte und Katastrophen einer ganz neuen Art gekennzeichnet. Das Gefährlichste ist dabei der Terrorismus. Das Wort „Terror“ kommt aus dem Lateinischen und bedeutet „Angst, Schrecken“. Die Handlungen von Terroristen rufen bei Menschen besonders viel Angst und Schrecken hervor. Der Terrorismus gehört zu den Problemen der gesamten Menschheit und ist dabei die am weitesten verbreitete, grausamste und immer wiederkehrende Sozialkatastrophe. Er ruft in Menschen das konsequente Gefühl von Angst, Gefahr und Schutzlosigkeit hervor. Terroristische Taten und Anschläge verursachen zahlreiche Opfer ganzer Menschenmassen, sie vernichten geistige und materielle Werte, außerdem führen sie zu Feindschaft und Misstrauen,wodurch Konflikte und Kriege provoziert werden.

Der Terrorismus ist eine besondere Art des organisierten Verbrechens, durch welchen verschiedene Gruppierungen ihre politischen, religiösen und finanziellen Probleme löst. Die Terroristen verüben Anschläge, lösen Explosionen aus, verursachen Brände, nehmen Flugzeuge unter ihre Kontrolle, führen Massenvergiftungen durch, nehmen und töten Geiseln. Sie agieren meistens ohne Vorwarnung und häufig gehören große Teile der unschuldigen Zivilbevölkerung zu den Opfern des Terrors.

Terrorismusbekämpfung ist ein ernstes globales Problem, das eine vielseitige und ausführliche Forschung erfordert. Um einen wirksamen Mechanismus für die Gegenwirkung von Terrorgefahren aufzubauen, muss man sich intensiv mit dem Terror als Wirkungsobjekt auseinandersetzen. Diesem Thema ist folgendes Referat gewidmet, und zwar dem Aspekt, wie sich ein Mensch vor Gefahren durch Terror schützen kann. Ich hoffe, dass Ihnen mein Vortrag nützliche Informationen darüber liefert, wie man sein Leben oder das Leben des Nächsten in solch einem Notfall retten kann.

In dem Vortrag befasse ich mich mit folgenden Themen:

  • Präventionsmaßnahmen: Nach welchen Merkmalen wählen Terroristen die Orte für ihre Terroranschläge aus? Was soll man tun, wenn etwas am Ort oder im Verhalten der Leute verdächtig erscheint?
  • Empfohlenes Verhalten bei einem Terroranschlag. Was soll man tun, wenn man ins Zentrum eines Anschlags geraten ist? Was empfehlen die Experten, die sich mit diesem Thema schon lange beschäftigen?
Die Arbeiten, die Sie hier finden, sind ausschließlich Beispiel- und keine finalen Arbeiten für die Abgabe bei Bildungsinstitutionen. Außerdem beachten Sie bitte, dass sich alle auf der Internetseite befindenden Inhalte das geistige Eigentum von GWC Ghost-writerservice sind. Jedwede Verwendung davon ist nur nach der Erlaubnis von der Agentur möglich.
Unverbindlich anfragen