pixels promo label Sonderangebot! pixels

120 Themen für Ihre Bachelorarbeit in der Sozialen Arbeit

spy icon 100% Anonymität calendar iconTermingerechte Lieferung writer iconErprobte Ghostwriter chat iconDirekte Kommunikation robot iconKein KI-Einsatz stamp iconOffizieller Vertrag
Logo
Themen Bachelorarbeit Sozialen Arbeit
Inhaltsverzeichnis

    Werbeaktionen und Rabatte

    promo image

     

    Sonderangebot für Hausarbeiten und Bachelorarbeiten!

    Erhalten Sie 10% Rabatt, wenn Sie eine Hausarbeit oder eine Bachelorarbeit bis zum 30. April bestellen!

    Die Anzahl der Geschenke ist limitiert, holen Sie sich Ihr Geschenk schon jetzt!


    #Sonderangebot #Hausarbeit #Bachelorarbeit

    promo image

    Sonderangebot für Bachelorarbeiten!


    Bestellen Sie eine Bachelorarbeit bis zum 30. April und wählen Sie selbst ein zusätzliches Geschenk!

    • Expose bis 3 Seiten
    • Coaching 30 Min.
    • Präsentation 7 Folien

    #Sonderangebot

    promo image

    Sonderangebot für Masterarbeiten!


    Bestellen Sie eine Masterarbeit bis zum 30. April und wählen Sie selbst ein zusätzliches Geschenk!

    • Expose bis 3 Seiten
    • Coaching 30 Min.
    • Präsentation 7 Folien

    #Sonderangebot

    promo image

    Eine gute Neuigkeit für die, die gerne Geld verdienen! Sicherlich braucht auch einer Ihrer Freunde Hilfe bei der Erstellung einer wissenschaftlichen Arbeit. Kommen Sie zu uns zusammen!!!

    Wir helfen gerne Ihnen und Ihrem Freund beim Verfassen Ihrer wissenschaftlichen Arbeiten. Ihr Freund erhält 7 % Rabatt für seine Bestellung und Sie erhalten 50 Euro auf Ihr Konto. Für einen Freund erhalten Sie 50 Euro, für 10 Freunde 500 Euro.

    Sparen Sie Ihre Zeit, helfen Sie Ihren Freunden und verdienen Sie mit Ghostwriter Company.


    #BringEinenFreund

    promo image

    Sparen Sie Ihr Geld mit Ghostwriter Company! Sie haben nun die Möglichkeit, 5 % des Auftragswertes zurückzuerhalten.

    Bezahlen Sie Ihren Auftrag vollständig und Sie können selbst entscheiden, wieso Sie Ihr Geld zurückerhalten möchten*. Bei der vollständigen Bezahlung des Auftrages bekommen Sie auch die Möglichkeit, die fertigen Teile davon zu lesen, den Arbeitsvorgang zu verfolgen und, falls gewünscht, daran teilzunehmen. Schreiben Sie uns, und wir informieren Sie ausführlich und erzählen Ihnen von den Vorteilen der Zusammenarbeit mit uns.

    *Cashback gilt für alle Aufträge ab 20 Seiten.


    #Cashback #GeldSparen

    promo image

    Bei der Bestellung einer Doktor-, Master-, Diplom- oder Bachelorarbeit können Sie sicher sein, dass wir bereit sind, Ihre Arbeit auch nach langer Zeit seit der endgültigen Lieferung völlig kostenlos zu korrigieren.

    Unsere Manager erklären Ihnen gerne, wie es funktioniert.


    #UnbefristeteGarantie #Kostenlos

    Soziale Arbeit: Definition

    Die Definition eines Gegenstandes, einer Erscheinung oder einer Tätigkeit ist oft nicht so einfach, wie man es sich vorstellen kann. Die Gründe dafür können verschieden sein. Gegenstände können mit der Zeit und dem technischen Fortschritt geändert werden und neue Eigenschaften bekommen oder alte verlieren. Wenn es um Erscheinungen bzw. Tätigkeiten geht, so können sie auch zu unterschiedlichen Zeiten neue Charakteristiken erwerben. Außerdem befassen sich mit den Definitionen die Menschen, die verschiedene Bildung, Weltanschauung, Herkunft haben und in unterschiedlichen Zeiten und Ländern leben bzw. lebten. Folglich können sie einige Momente oder Besonderheiten betonen und andere außer Acht lassen. Deswegen gibt es heutzutage, zum Beispiel, mehrere Dutzende Theorien und Definitionen, was eigentlich das Glück ist. Aristoteles, Immanuel Kant, Pythagoras, Seneca, Mahatma Gandhi, Tenzin Gyatso (der 14. Dalai Lama) und viele andere kluge und berühmte Menschen schlugen ihre Definitionen des Glücks vor.

    So steht es auch mit der Definition der sozialen Arbeit. Sie wird in der neuesten Zeit immer wieder diskutiert. Eine Definition wurde am 27. Juni 2001 in Kopenhagen von der Internationalen Assoziation der Schulen für soziale Arbeit und der Internationalen Föderation der Sozialarbeiter angenommen. Laut ihr „tragen die beruflichen Aktivitäten von Sozialarbeitern zum sozialen Wandel bei und lösen Probleme menschlicher Beziehungen.“; soziale Arbeit stärkt die Funktionsfähigkeit in der Gesellschaft und fördert die Befreiung der Menschen zur Verbesserung ihres Wohlbefindens sowie die Interaktion der Menschen mit ihrer Umgebung. Die Grundsätze der Menschenrechte und der sozialen Gerechtigkeit sind die Grundlage der sozialen Arbeit.“

    Im Juli 2014 hat der internationale Zusammenschluss der Profession Sozialer Arbeit – International Federation of Social Workers – in seiner Generalversammlung in Melbourne (Australien) eine neue Fassung der Definition der Sozialen Arbeit beschlossen. Dieser Text besteht aus dem Definitionstext und einem Kommentar. Beides ist im Anschluss an die englische Originalfassung ins Deutsche von einem unabhängigen Dolmetscherinstitut übersetzt.

    Im 4. Berufskongress für soziale Arbeit, der vom 8. bis 10. September 2016 in Berlin stattfand, hat sich der DBSH (Deutscher Berufsverband für soziale Arbeit; der Buchstabe „H“ bezeichnet Heilpädagogik) tüchtig mit den Inhalten der Definition der sozialen Arbeit befasst. Die Teilnehmer haben die Übersetzung der Definition aus dem Englischen ins Deutsche mit Fußnoten ergänzt. So haben sie die Zusammenhänge hervorgehoben. Als Ergebnis dieser harten Arbeit haben wir nun folgende Definition:

    „Soziale Arbeit fördert als praxisorientierte [1] Profession und wissenschaftliche Disziplin gesellschaftliche Veränderungen, soziale Entwicklungen und den sozialen Zusammenhalt sowie die Stärkung der Autonomie und Selbstbestimmung [2] von Menschen. Die Prinzipien sozialer Gerechtigkeit, die Menschenrechte, die gemeinsame Verantwortung und die Achtung der Vielfalt [3] bilden die Grundlage der Sozialen Arbeit. Dabei stützt sie sich auf Theorien der Sozialen Arbeit [4], der Human- und Sozialwissenschaften und auf indigenes Wissen [5]. Soziale Arbeit befähigt und ermutigt Menschen so, dass sie die Herausforderungen des Lebens bewältigen und das Wohlergehen verbessern, dabei bindet sie Strukturen ein [6].“

    Die Fußnoten können Sie auf der DBSH-Webseite lesen: https://www.dbsh.de/profession/definition-der-sozialen-arbeit/deutsche-fassung.html.

    Historische Übersicht

    Wenn die soziale Arbeit als Hilfe, Unterstützung und Heranbildung betrachtet wird, so können wir mit Recht behaupten, dass die soziale Arbeit in der Tat schon bei den Urmenschen vorhanden war, auch wenn diese Tätigkeit bis zur neuesten Zeit mit anderen Worten oder überhaupt nicht bezeichnet wurde. Die älteren Mitglieder der Volksstämme lehrten Kinder, halfen ihren kranken oder verwundeten Stammbrüdern und sorgten für die alten und invaliden Mitglieder ihrer Gemeinschaften. Das wird durch zahlreiche Bodenfunde und anthropologische Studien in verschiedenen Ländern bestätigt.

    Die Religion hat auch dazu beigetragen, den Menschen Hilfe zu leisten, wie es, zum Beispiel, mit den Klöstern war, die den Waisenkindern, den Behinderten usw. Fairnesshalber muss man aber sagen, dass es auch die Rückseite gab, als die Menschen aus religiösen Gründen in die Eigenen und die Fremden aufgeteilt waren und dementsprechend am Leben blieben oder vernichtet wurden.

    In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts entstanden in Großbritannien Organisationen Charity Organisation Societies und Settlement Movement, die heutzutage als Gründer der modernen professionellen Sozialarbeit gelten. In den 1880er Jahren entstanden auch in den USA ähnliche Wohltätigkeitsorganisationen (Buffalo, New York), um den Armen praktische Hilfe zu leisten. Gut gebildete Menschen aus der Ober- und Mittelschicht beteiligten sich an ihrer Arbeit. Besonders attraktiv waren solche Aktivitäten für junge Frauen, die in der Sozialarbeit eine Chance sahen, ihren sozialen Status zu verbessern und wirtschaftliche Unabhängigkeit zu erlangen.

    Nach dem Ersten Weltkrieg entstand in der Sozialarbeit die sogenannte diagnostische Richtung. Sie war mit dem Smith College in New York (USA) verbunden, das die Sozialarbeiter für die Arbeit in psychiatrischen Diensten ausbildete.

    Die Unternehmer aus der preußischen Stadt Elberfeld (ein Stadtteil von heutigem Wuppertal) D. von der Heydt, G. Schlieper und D. Peters haben im April 1852 dem Stadtrat ein neues Konzept öffentlicher Wohltätigkeit vorgeschlagen. Ihr System basierte auf vier Prinzipien:

    • Individualisierung der Unterstützungsleistung,
    • Dezentralisierung der Entscheidungskompetenz,
    • ehrenamtliche Durchführung von Aufgaben öffentlicher Verwaltung und
    • Bestimmung von Zuständigkeiten nach rein räumlichen Kriterien.

    Moderne Gesellschaft und soziale Arbeit

    Die soziale Arbeit ist heutzutage ein wichtiger Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens in den meisten Ländern geworden. Je nach der Bevölkerungszahl und Aufgaben arbeiten Tausende oder Hunderttausende Menschen als Sozialarbeiter in diesem oder jenem Land. So gibt es gemäß offiziellen Angaben in Deutschland über 300.000 und in China mehr als 700.000 Sozialarbeiter. Die soziale Arbeit wird heute an vielen Bildungseinrichtungen weltweit studiert und ist durch mehrere Prinzipien, Gesetzmäßigkeiten und theoretische Modelle wissenschaftlich begründet.

    Als Gesetzmäßigkeiten gelten, beispielsweise, Zusammenhang zwischen der Sozialpolitik des Staates und den Inhalten der Sozialarbeit in der Gesellschaft oder Zusammenhänge zwischen den Subjekten und Objekten der sozialen Arbeit.

    Man unterscheidet allgemeine philosophische, psychologisch-pädagogische, gesellschaftspolitische, organisatorische und spezifische Prinzipien.  

    Theoretische Modelle werden in psychologisch-orientierte, soziologisch-orientierte und komplex-orientierte aufgeteilt.

    Wie wählt man optimal ein passendes Thema für die Bachelorarbeit in sozialer Arbeit?

    Wenn es sich um eine Bachelor- oder Masterarbeit handelt, so ist es immer nicht so einfach, ein passendes Thema zu finden. Es ist sinnvoll, bei der Suche auf zwei Momente Rücksicht zu nehmen: erstens haben Sie für die Erstellung Ihrer Bachelorarbeit einen wissenschaftlichen Betreuer zu finden. Zweitens muss das Thema der Bachelorarbeit für Sie interessant sein, sonst haben Sie keine gute Motivation und können kaum auf die beste Note rechnen. Was ist unter diesen Umständen vorrangig?

    In erster Linie müssen Sie nach einem Dozenten suchen, der Sie betreuen wird. Der Meinungsaustausch mit ihm ist in dieser Situation sehr wichtig, auch wenn Sie ein Thema für sich bestimmt haben. Falls Sie noch kein Thema gefunden haben, kann der Dozent Ihnen seine Themen vorschlagen. Haben Sie ein Gebiet für Ihre wissenschaftliche Arbeit bestimmt, so können Sie mögliche Themen mit dem Dozenten besprechen und etwas vereinbaren. Dieser Weg scheint uns viel wirksamer zu sein, als wenn Sie nach einem wissenschaftlichen Betreuer suchen, der Ihnen sofort bei dem von Ihnen bestimmten Thema helfen wird.

    Bei der Themenwahl für Ihre Bachelorarbeit in sozialer Arbeit ist es zu berücksichtigen, dass das Thema nicht sehr allgemein aber auch nicht zu eng formuliert wird. Im ersten Fall kann Ihr wissenschaftliches Werk zu groß und nicht konkret sein, im zweiten Fall gehen Sie sicherlich über den Rahmen Ihres Themas hinaus, was auch nicht gut ist. Übrigens kann Ihr wissenschaftlicher Betreuer Ihnen dabei helfen, das Thema richtig zu formulieren.

    Themen für Bachelorarbeit in der sozialen Arbeit

    Wir haben die Erfahrungen der Sozialarbeiter aus verschiedenen Ländern gesammelt, unsere eigene umfangreiche Arbeit durchgeführt und klargestellt, welche Fragen und Themen heutzutage aktuell sind und die Sinne der Menschen beschäftigen. Unten finden Sie Informationen, die Sie als Ausgangspunkte bei der Themenwahl für Ihre Bachelorarbeit in der sozialen Arbeit benutzen können. Wir haben einige ausführliche Beispiele aufgeführt, damit Sie besser verstehen, wie es arbeitet. Weiter gehen andere Themen, die für Sie interessant sein können. Diese Themen passen natürlich auch für das Schreiben anderer wissenschaftlicher Arbeiten: Hausarbeiten, Exposés, Masterarbeiten aber auch Dissertationen in sozialer Arbeit.  

    Armut und Existenzsicherung

    Obwohl Deutschland als eines der entwickeltsten Industrieländer auf der ganzen Welt gilt, sind leider auch hier wegen der geopolitischen Ereignisse der letzten Jahrzehnte Armut, Existenzsicherung, Kriminalität, Wohnungslosigkeit u. ä. erschienen. Die Aufgabe der Sozialarbeiter ist es, den Menschen, die in eine schwierige Lage geraten sind, mit Wort und Tat zu helfen.

    Mögliche Themen für Bachelorarbeiten im Bereich Armut und Existenzsicherung sind:

    1. Die Bedeutung des gesellschaftlichen Standes für die Bildungsperspektiven der Kinder und Jugendlichen
    2. Der Beitrag der Sozialarbeiter zu einem gesunden Leben für Arbeitslose
    3. Die Vorbeugung der Kinderarmut

    Behinderung

    In jedem Land leben zu jeder Zeit Menschen mit geistigen und körperlichen Erkrankungen bzw. Behinderungen. Unabhängig vom Grund dieser Krankheiten haben solche Menschen Probleme, die den anderen Mitgliedern der Gesellschaft nicht bekannt sein können. Sie sind oft nicht mobil, können bei weitem nicht alle Tätigkeitsarten erfüllen, besuchen Sonderschulen, wenn es um Kinder geht, und kontaktieren mit viel wenigeren Menschen. Internet und soziale Netzwerke erweitern natürlich die Möglichkeiten der behinderten Menschen, die Sozialarbeiter finden hier aber immer ein breites Tätigkeitsfeld.

    Mögliche Themen für Bachelorarbeiten im Bereich Behinderung sind:

    1. Methoden der Arbeit mit Kindern mit Autismus
    2. Einbeziehung der behinderten Menschen ins gesellschaftliche Leben durch lokale Projekte
    3. Möglichkeiten und Grenzen der Inklusion von Kindern mit Behinderung in den Regelunterricht

    Beratung und deren Methoden

    Das heutige hektische Leben verursacht die Situationen, wo nicht nur behinderte, sondern auch gesunde und gut ausgebildete Menschen Hilfe und Ratschläge brauchen. Die Sozialarbeiter können hier mit psychosozialer Beratung behilflich sein. Eine professionelle Beratung und eine richtig gewählte Beratungsmethode können oft einem nicht nur in schwieriger Lebenssituation sehr nützlich sein, sondern auch sein ganzes Leben besser gestalten.

    Mögliche Themen für Bachelorarbeiten im Bereich Beratung und Beratungsmethoden sind:

    1. Vergleichsanalyse der Beratungsmethoden
    2. Verwendung der künstlichen Intelligenz bei der Beratung
    3. Psychosoziale Beratung und Konfliktmanagement in Unternehmen  

    Bildungspolitik

    Die Bildungspolitik spielt eine sehr wichtige Rolle sowohl im laufenden Leben als auch in den Zukunftsperspektiven jedes Landes. Ein richtig organisiertes Bildungssystem kann den Kindern gute Ausbildung und die Chance gewähren, künftig ihr berufliches und schöpferisches Potential in vollem Umfang zu entfalten, was die Erhaltung des Staates und seinen Fortschritt garantiert.

    Mögliche Themen für Bachelorarbeiten im Bereich Bildungspolitik sind:

    1. Die Sozialarbeit in der Schule
    2. Die Rolle der Sozialarbeit an der pädagogischen Lösung potenzieller und zum Ausbruch bereiter Konflikte
    3. Sozialarbeit mit Jugendlichen (Bildung, Betreuung, Freizeitgestaltung, Beratung bei der Hausaufgabenvorbereitung, Unterstützung der jungen Generation bei der Berufsberatung, Arbeit mit Jugendclubs etc.)

    Diversität

    Dieses Thema – anders als Vielfalt genannt – wird in der letzten Zeit immer aktueller, denn es kommen nach Europa viele Ausländer, die sich von den echten Europäern krass unterscheiden, ob es um Religion, Erziehung, Hautfarbe, politische Anschauungen, Ausbildung usw. geht. Die Sozialarbeiter können dabei helfen, die möglichen Missverständnisse zu überwinden, die Regeln und Gesetze beizubringen und zu erklären sowie die Ausländer ins Leben des Landes, wo sie angekommen sind, zu integrieren.

    Mögliche Themen für Bachelorarbeiten im Bereich Diversität sind:

    1. Konfliktmanagement in den Bildungseinrichtungen
    2. Einbeziehung der Ausländer in lokale Projekte
    3. Integration der ausländischen Jugendlichen ins Kultur- und Sportleben

    Eltern-Kind-Beziehungen

    In jeder Familie entstehen manchmal Konflikte zwischen den Eltern und Kindern aus verschiedenen Gründen. Es können Pubertätsproteste, unterschiedliche Bevorzugungen in Bezug auf Kleidung, Musik, Freizeitgestaltung, Alkoholsucht eines Elternteils usw. sein. Das Familienleben ist überhaupt ein endloses Themenfeld für Sozialarbeiter.

    Mögliche Themen für Bachelorarbeiten im Bereich Eltern-Kind-Beziehungen sind:

    1. Verlust eines Elternteils für minderjährige Kinder
    2. Komparative Analyse der Methoden der Familientherapie
    3. Geistige Entwicklung der Kinder in den Familien mit alkoholkranken Müttern / Vätern

    Entwicklungspsychologie

    Die Entwicklungspsychologie befasst sich mit der geistigen Entwicklung des Menschen in der Ontogenese, der qualitativen Einzigartigkeit von Persönlichkeit sowie untersucht Bewusstsein und Aktivität in verschiedenen Altersperioden.

    Mögliche Themen für Bachelorarbeiten im Bereich Entwicklungspsychologie sind:

    1. Soziale Arbeit bei der Prävention von Mobbing
    2. Radikale Stimmungen unter den Jugendlichen – Tendenzen und Lösungswege
    3. Psychosoziale Beratung bei der Altersentwicklung der Interessen und Berufsorientierung

    Gesundheit

    Jeder menschenfreundliche Staat sorgt für den guten Gesundheitszustand seiner Bürger, weil dadurch die weitere erfolgreiche Entwicklung aller Lebensbereiche im Lande garantiert wird. Die Sozialarbeiter können einen großen Beitrag zur Erhaltung der gesunden Gesellschaft leisten, wenn es sich, beispielsweise, um rechtzeitige Arztbesuche, Drogenprävention, gesunde Ernährung oder Unterstützung der Behinderten handelt.

    Mögliche Themen für Bachelorarbeiten im Bereich Gesundheit sind:

    1. Gesundheitsförderungsmaßnahmen in den Bildungseinrichtungen
    2. Methoden der Prävention von Drogen- und Alkoholsucht
    3. Vorbeugung der Aggressivität unter den Jugendlichen

    Hochbegabung

    Die Hochbegabung bedeutet nicht immer lauter Lebensfreude und schnellen Karriereaufstieg, sondern auch mögliche Schwierigkeiten im Umgang mit Altersgenossen und in anderen Situationen. Die Sozialarbeiter können den begabten Menschen helfen, die entstehenden Probleme zu überwinden.

    Mögliche Themen für Bachelorarbeiten im Bereich Hochbegabung sind:

    1. Pädagogische Unterstützung in der Förderung der hochbegabten Kinder
    2. Psychosoziale Beratung der hochbegabten Kinder bei der Berufswahl
    3. Hochbegabung und Karriere – Eine Untersuchung

    Kinder- und Jugendhilfe

    Viele wissenschaftliche Arbeiten in sozialer Arbeit sind oft dem Thema Kinder- und Jugendhilfe gewidmet. Das ist eigentlich klar, denn gerade die Kinder und Jugendlichen sind sehr beeinflussbar, sie entwickeln sich geistig und körperlich, machen sich mit verschiedenen Seiten des Lebens bekannt, lernen neue Menschen kennen und finden neue Freunde. Deshalb haben die Sozialarbeiter mit dieser Altersgruppe immer viel zu tun: sie müssen die Kinder und Jugendlichen nicht nur verstehen und beraten, sondern auch in solchen Fragen wie Kriminalität, Drogen- und Alkoholmissbrauch vorbeugen und im Notfall eingreifen.  

    Mögliche Themen für Bachelorarbeiten im Bereich Kinder- und Jugendhilfe sind:

    1. Jugendarbeit je nach den Altersgruppen
    2. Erziehung der Eigenverantwortlichkeit bei Kindern und Jugendlichen
    3. Sport und Kunst als Präventionswege für Kinder und Jugendliche

    Kriminalität und Gewalt

    Computerspiele, Filme, politische Ereignisse sowie zahlreiche Asylanten tragen dazu bei, dass Kriege außerhalb des eigenen Landes, Kriminalität und Gewalt von Jugendlichen und Erwachsenen nicht mehr als etwas Entsetzliches wahrgenommen werden. Natürlich nur bis zum Moment, als man selbst zu Opfer der Kriminalität und Gewalt wird. Die Sozialarbeiter haben in diesem Bereich immer viel Arbeit mit Kindern, Jugendlichen, Migranten und Asylanten.

    Mögliche Themen für Bachelorarbeiten im Bereich Kriminalität und Gewalt sind:

    1. Gründe für Aggressivität und Gewalt im Rahmen der Familienbeziehungen
    2. Besonderheiten des Benehmens der Menschen mit Kriegstraumen
    3. Gründe der sexuellen Gewalt unter den Jugendlichen und Erwachsenen

    Migration

    Deutschland ist ein hochentwickeltes Land, ob es um Industrie, Landwirtschaft, Wissenschaft, Medizin oder Kultur geht. Aus diesem Grund war es schon immer attraktiv für Ausländer, die hier studieren, arbeiten oder leben wollen. Seit den 1950-er Jahren kamen nach Deutschland Millionen Migranten aus der Türkei, Jugoslawien, Italien und anderen Ländern. Das hohe Lebensniveau im Lande hat auch dazu geführt, dass Tausende Migranten und Flüchtlinge aus dem Nahen Osten, Nordafrika und der Ukraine ab 2015 nach Deutschland ausgewandert sind. Nach offiziellen Angaben für 2022 liegt die Zahl der Migranten in Deutschland zwischen 11,6 und 13,4 Millionen und beträgt damit zwischen 14 und 16 Prozent der Bevölkerung. Dadurch entstehen mehrere Probleme bei dem deutschen Staat und den ethnischen Deutschen, die sich nun damit befassen müssen. Auch die Sozialarbeiter können ihren Beitrag zur Lösung der Probleme mit Flüchtlingen und Migranten leisten.

    Mögliche Themen für Bachelorarbeiten im Bereich Migration sind: 

    1. Wege der Integration von Migranten und Flüchtlingen in die deutsche Gesellschaft
    2. Interkulturelle Unterschiede zwischen den Migranten und Deutschen und Wege deren konfliktlosen Anpassung
    3. Wege der Einbeziehung von Migranten ins deutsche Berufs- und Kulturleben

    Religion

    Die Religion ist ein wesentlicher Bestandteil des Lebens jeder Gesellschaft. In Deutschland gibt es verschiedene Konfessionen, deren Mitglieder dabei friedlich koexistieren können wie etwa deutsche Katholiken und Protestanten. Die Erscheinung mehrerer Tausenden Muslimen in Deutschland seit 2015, Probleme mit ihrer Integration in die deutsche Gesellschaft und gewisse Aggressivität ihrerseits sind zum Thema zahlreicher Diskussionen geworden. Das Ziel der sozialen Arbeit im Bereich Religion ist es, Konflikte aufgrund religiöser Unterschiede zu glätten und Gemeinsamkeiten zwischen Menschen unterschiedlicher religiöser Überzeugungen für ein künftiges, wohlhabendes Leben in Deutschland zu finden.

    Mögliche Themen für Bachelorarbeiten im Bereich Religion sind:

    1. Religionsunterricht als Treibkraft für Chancengleichheit in einer differenzierten Gesellschaft
    2. Ethik und Moral in verschiedenen Religionen – vergleichende Analyse
    3. Die Rolle der Sozialarbeit bei der Zusammenführung von Menschen unterschiedlicher Religionen

    Unten geben wir Ihnen weitere mögliche Themen für Ihre wissenschaftlichen Arbeiten in der sozialen Arbeit:

    1. Soziale Arbeit mit Kindern, die Opfer von Gewalt geworden sind
    2. Soziale Arbeit mit Kindern, die Zeuge von Gewalt geworden sind
    3. Das Problem des Selbstmordes in der modernen Welt
    4. Probleme der Heiratswahl unter modernen Bedingungen
    5. Menschliche Gesundheit als sozialer Wert
    6. Jugendkriminalität: Ursachen und Prävention
    7. Die Arbeitslosigkeit und ihre sozioökonomischen Folgen
    8. Geschlechteraspekte der sozialen Arbeit
    9. Das Problem des Selbstmords in der modernen Welt: Geschlechteraspekt
    10. Geschlechterstereotypen in der Werbung
    11. Straftäterinnen: ein soziokulturelles Porträt
    12. Straftäter: ein soziokulturelles Porträt
    13. Potenzial der sozialen Arbeit bei der Lösung des Problems häuslicher Gewalt
    14. Machtverteilung in der Familie: Geschlechteraspekt
    15. Familienrollenverteilung in jungen Familien: Geschlechteraspekt
    16. Gestalten von Ehemann und Ehefrau: Stereotypen des Alltagsbewusstseins
    17. Das Problem der männlichen Einsamkeit
    18. Das Problem der weiblichen Einsamkeit
    19. Trends in der modernen Entwicklung von Familie und Ehe
    20. Arbeitsmobilität: Geschlechteraspekt
    21. Der Einfluss von Geschlechterstereotypen auf die Berufsorientierung
    22. Dynamik des sozialen Status von Frauen und Männern
    23. Der Einfluss des nationalen Faktors auf die Bildung geschlechtsspezifischer Einstellungen
    24. Geschlechterasymmetrien in der Beschäftigung
    25. Frauen und Management: wirtschaftliche, politische und soziologische Aspekte
    26. Männer in der modernen Welt: Probleme und Perspektiven
    27. Die Rolle des Vaters bei der Bildung und Erziehung des Kindes
    28. Die Rolle der Mutter bei der Bildung und Erziehung des Kindes
    29. Organisation der Arbeit sozialer Dienste: Verfahren zur Verhinderung der Entwicklung eines emotionalen Burnout-Syndroms bei Sozialarbeitern
    30. Professionelle Auswahl von Fachkräften im Bereich der sozialen Arbeit
    31. Beziehungsethik im Team eines Sozialschutzdienstes
    32. Ethische Probleme in der Beziehung zwischen einem Sozialarbeiter und einem Klienten
    33. Ethische Grundsätze der Kommunikation und Interaktion mit dem sozialen Umfeld des Klienten
    34. Ethische Aspekte der Kommunikation mit Vertretern einer religiösen Sekte
    35. Deontologie der Sozialarbeit mit älteren Menschen
    36. Deontologie der Sozialarbeit mit Kindern und Jugendlichen
    37. Deontologie der Sozialarbeit mit behinderten Menschen
    38. Deontologie der sozialen Arbeit mit psychisch Kranken (Behinderten)
    39. Deontologie der sozialen Arbeit mit schwangeren Minderjährigen
    40. Deontologie der Sozialarbeit mit Sterbenden. Euthanasie und Lebenserhaltung als ethische Fragen
    41. Soziale Arbeit mit Haftentlassenen
    42. Soziale Arbeit mit Opfern von Menschenhandel
    43. Soziale Arbeit in der Schule
    44. Das Problem der beruflichen Selbstbestimmung eines Sozialarbeiters
    45. Typische psychologische Probleme der Sozialarbeiter und Wege zu ihrer Lösung
    46. Besonderheiten der Berufsausbildung von Sozialarbeitern
    47. Sozialer Schutz des Militärpersonals – Teilnehmer an bewaffneten Konflikten
    48. Besonderheiten und Trends der beruflichen Selbstbestimmung junger Menschen
    49. Haupttypen und Arten jugendlicher Subkulturen
    50. Soziale Anpassung von Zwangsmigranten
    51. Soziale Arbeit zur Konfliktbewältigung in den jungen Familien
    52. Der Einfluss des Führungsstils auf das sozialpsychologische Klima in einem Unternehmen
    53. Genderunterschiede in der Manifestation von Aggression und Feindseligkeit in Familien- / Arbeits- / Sozialbeziehungen
    54. Der Einfluss von Fernseh- und Videoprogrammen, Videospielen, Werbung mit aggressiven und gewalttätigen Inhalten auf die psychische Gesundheit und die psychologische Entwicklung der Persönlichkeit
    55. Sozialpsychologische Voraussetzungen und Merkmale abweichenden Verhaltens im Jugendalter
    56. Sozialpsychologische Mechanismen zur Bildung und Entwicklung der Zusammengehörigkeit der Familie
    57. Die Aktivitäten eines Sozialarbeiters bei der Readaptation und Resozialisierung von Kindern mit onkologische Erkrankungen
    58. Die Sozialdiagnostik als der wichtigste Schritt zur Lösung sozialer Probleme
    59. Der Zusammenhang zwischen Lebensqualität und Wertorientierungen der Arbeitslosen
    60. Sozialpsychologische Besonderheiten älterer Menschen
    61. Bildung im Alter als Methode zur Förderung der Teilhabe an der Gesellschaft
    62. Empathie als einer der Hauptmechanismen für die Entwicklung zwischenmenschlicher Beziehungen
    63. Der Einfluss des Berufs auf die sozialpsychologischen Eigenschaften der Persönlichkeit
    64. Medizinische und soziale Rehabilitation von Patienten, die einen Herzinfarkt erlitten haben
    65. Besonderheiten der sozialen Arbeit mit den Männern
    66. Besonderheiten der sozialen Arbeit mit den Frauen
    67. Besonderheiten der sozialen Arbeit mit den Vertretern verschiedener Konfessionen
    68. Soziale Arbeit mit Zwangsvertriebenen
    69. Sozialpartnerschaftliche Mechanismen zur Lösung sozialer Probleme im modernen Deutschland
    70. Soziale und psychologische Arbeit mit dem potenziellen Selbstmörder
    71. Traditionelle religiöse Lehren und Sozialarbeitsethik
    72. Wege der sozialen Anpassung von Asylantinnen an die moderne sozioökonomische Situation in Deutschland
    73. Jugendbeschäftigung: Probleme und Perspektiven
    74. Einfluss des Geschlechts des Elternteils auf die Erziehung eines Kindes in einer unvollständigen Familie
    75. Familienrollenverteilung in jungen Familien: Geschlechteraspekt
    76. Die Entwicklung von Ehe und Familienbeziehungen im modernen Deutschland
    77. Eine junge Familie und ihre Hauptprobleme
    78. Image einer Geschäftsfrau als Problem
    79. Einfluss von Geschlechterstereotypen auf politische Karriere
    80. Probleme der Vaterschaft für Männer nach der Ehescheidung
    81. Familiäre Dysfunktion als wichtigster Faktor für abweichendes Verhalten von Minderjährigen

    Diese Themen umfassen bei weitem nicht den ganzen Interessenkreis der sozialen Arbeit. In der Tat finden die Sozialarbeiter in jedem Aspekt des Menschenlebens und der menschlichen Beziehungen immer viel zu tun.

    Ein unverbindliches Angebot für Sie

    Wenn Sie eine Bachelorarbeit in sozialer Arbeit erstellen und gewisse Schwierigkeiten oder offene Fragen haben, können Sie sich immer an uns wenden, um professionelle und rechtzeitige Hilfe zu bekommen. Das Anfrageformular für Ihre unverbindliche Anfrage finden Sie unter: https://ug-gwc.de/.

    Wir geben Ihnen Garantie für unsere Dienstleistungen sowie für Datenschutz und Geheimhaltung.

    Monica Lill
    Kundenberaterin

    9:00 – 18:00

    (Sonntag bis Donnerstag)

    JETZT ANFRAGEN
    Sebastian Neumann
    Kundenberater

    9:00 – 18:00

    (Dienstag bis Samstag)

    JETZT ANFRAGEN
    Luisa Kraft
    Kundenberaterin

    9:00 – 18:00

    (Sonntag bis Donnerstag)

    JETZT ANFRAGEN
    Mark Strauss
    Kundenberater

    9:00 – 18:00

    (Mo.-Mi., Fr.-Sa.)

    JETZT ANFRAGEN
    Erika Hoffman
    Verkaufsleiterin

    9:00 – 18:00

    (Dienstag bis Samstag)

    JETZT ANFRAGEN
    Chatte mit uns über Whatsapp