pixels promo label Erhalten Sie 10% Rabatt!!! pixels

Fallstudie: Forschungsmethode bei wissenschaftlichen Arbeiten

spy icon 100% Anonymität calendar iconTermingerechte Lieferung writer iconErprobte Ghostwriter chat iconDirekte Kommunikation robot iconKein KI-Einsatz stamp iconOffizieller Vertrag
Logo
Fallstudie wissenschaftlichen Arbeiten
Inhaltsverzeichnis

    Fallstudien werden oft im Rahmen eines wissenschaftlichen Projekts verwendet, bei dem mehrere Teilnehmer in einer Gruppe arbeiten. An einigen Hochschulen sind Fallstudien ein Format, das für eine Abschlussarbeit verwendet werden kann. Immer mehr Bewerber für anspruchsvolle Aufgaben müssen eine bestimmte Fallstudie lösen.

    In einem Assessment Center werden die Kandidaten zum Beispiel gefragt, welche Lösungen sie für spezielle Herausforderungen im Unternehmen haben. Bei diesen Möglichkeiten, wo Fallstudien verwendet werden können, ist es von Vorteil, rechtzeitig über das Format informiert zu sein.

    Fallstudie: die Definition

    Eine Fallstudie, die ebenso unter dem englischen Begriff „Case Study“ bekannt ist, verfolgt vorrangig einen qualitativen Forschungsansatz. Die Methode kann auch bei BachelorarbeitenHausarbeit schreiben lassen und Masterarbeit schreiben lassen verwendet werden. Studierende gehen empirisch vor und betrachten einen Fall aus unterschiedlichen Perspektiven. Der Fall kann etwa ein Unternehmen, eine Person oder ein Ereignis sein und soll neue Erkenntnisse beim Forschungsthema erbringen.

    Wenn Sie Hilfe oder einen kompetenten Rat beim Schreiben einer wissenschaftlichen Arbeit benötigen, melden Sie sich bei uns und wir helfen Ihnen!

    Leistungen:

    +49 (30) 223-898-44

    info@ug-gwc.de

    Bei der Fallstudie liegt die Konzentration auf die Analyse des Einzelfalls und die Verknüpfung mit einer bestimmten Theorie. Diese wird innerhalb der Literaturrecherche selektiert. Die Forschungsfragen sind häufig W-Fragen. Es werden Daten zusammengetragen, der Fall analysiert und Schlussfolgerungen gezogen. Dabei können die Datenerhebungen sowohl qualitativen Ansätzen als auch quantitativen Ansätzen folgen.

    Der Forschungsansatz stammt aus den Sozialwissenschaften und kommt heute in vielen anderen Fachrichtungen, vor allem bei Managementstudiengängen und Businessstudiengängen, zur Anwendung.

    Bevorzugte Anwendungsgebiete

    Neben den Sozialwissenschaften eignen sich Fallstudien für:

    • Politikwissenschaften
    • Wirtschaftswissenschaften
    • Medienwissenschaften
    • Kommunikationswissenschaften
    • Psychologie
    • Sprachwissenschaften

    In den Naturwissenschaften sowie in den Geisteswissenschaften zählen sie nicht zu den angewandten Methoden. Fachübergreifende Arbeiten bilden in diesen Fachrichtungen dabei eine Ausnahme – dort werden Fallstudien ebenso angewendet.

    Fallstudien lassen den Studierenden recht große Freiheiten in Bezug auf das Thema, die Gestaltung der Datenerhebung und die anschließende Analyse. Daher eignen sie sich ebenso für Facharbeiten.

    Werbeaktionen und Rabatte

    promo image
     

    Erhalten Sie 10% Rabatt auf Ihre erste Bestellung bis zum 29. Februar!!! Die Anzahl der Geschenke ist limitiert, holen Sie sich Ihr Geschenk schon jetzt


    #Rabatt

    promo image

    Sonderangebot für Masterarbeiten und Bachelorarbeiten!


    Bestellen Sie eine Masterarbeit oder eine Bachelorarbeit bis zum 29. Februar und wählen Sie selbst ein Geschenk!

     

     

    • Expose
    • Coaching
    • Präsentation
     
     

     

     


    #Sonderangebot

    promo image

    Eine gute Neuigkeit für die, die gerne Geld verdienen! Sicherlich braucht auch einer Ihrer Freunde Hilfe bei der Erstellung einer wissenschaftlichen Arbeit. Kommen Sie zu uns zusammen!!!

    Wir helfen gerne Ihnen und Ihrem Freund beim Verfassen Ihrer wissenschaftlichen Arbeiten. Ihr Freund erhält 7 % Rabatt für seine Bestellung und Sie erhalten 50 Euro auf Ihr Konto. Für einen Freund erhalten Sie 50 Euro, für 10 Freunde 500 Euro.

    Sparen Sie Ihre Zeit, helfen Sie Ihren Freunden und verdienen Sie mit Ghostwriter Company.


    #BringEinenFreund

    promo image

    Sparen Sie Ihr Geld mit Ghostwriter Company! Sie haben nun die Möglichkeit, 5 % des Auftragswertes zurückzuerhalten. Bezahlen Sie Ihren Auftrag vollständig und Sie können selbst entscheiden, wieso Sie Ihr Geld zurückerhalten möchten*. Bei der vollständigen Bezahlung des Auftrages bekommen Sie auch die Möglichkeit, die fertigen Teile davon zu lesen, den Arbeitsvorgang zu verfolgen und, falls gewünscht, daran teilzunehmen. Schreiben Sie uns, und wir informieren Sie ausführlich und erzählen Ihnen von den Vorteilen der Zusammenarbeit mit uns.

    *Cashback gilt für alle Aufträge ab 20 Seiten.


    #Cashback #GeldSparen

    promo image

    Bei der Bestellung einer Doktor-, Master-, Diplom- oder Bachelorarbeit können Sie sicher sein, dass wir bereit sind, Ihre Arbeit auch nach langer Zeit seit der endgültigen Lieferung völlig kostenlos zu korrigieren.

    Unsere Manager erklären Ihnen gerne, wie es funktioniert.


    #UnbefristeteGarantie #Kostenlos

    Die unterschiedlichen Arten der Fallstudien

    Je nach Schwerpunkt und gewähltem Ansatz können verschiedene Arten von Fallstudien verwendet werden. Die Übergänge zwischen den Forschungsmethoden können dabei fließend sein.

    Bei der konventionellen Fallstudienmethode ist der Fall vorgegeben. Die Studierenden betreiben selbstständig die Erhebung der Daten und erkennen dabei die Problemstellungen. Im Verlauf der Studie werden dann die Lösungen erarbeitet.

    Es ist vorstellbar, die Fallstudie mit weiteren wissenschaftlichen Forschungsmethoden, beispielsweise Experteninterviews, zu kombinieren. Von Mixed-Methods-Ansatz wird gesprochen, wenn qualitative und quantitative Forschung kombiniert wird.

    Nachfolgend die unterschiedlichen Methoden bei Fallstudien:

    Case Study Method

    Es werden bei dieser Methode außerordentlich viel Informationen bereitgestellt. Daher ist sie sehr umfangreich und der Schwerpunkt ist die Analyse der feststehenden Sachlage sowie die Identifikation der bislang unklaren Probleme. Die anschließend erarbeiteten Lösungen werden abschließend mit der Realität verglichen. Die Methode wird auch als Problemfindungsfall bezeichnet.

    Case Incident Method

    Die Informationsbeschaffung steht bei dieser Methode im Vordergrund. Aus diesem Grund stellt die Methode den zu bearbeitenden Fall lückenhaft sowie unvollständig dar, da schließlich trotz der geringen Basis eine Fallstudie erstellt werden soll. Auch die Problemstellung ist nicht zwingend vorgegeben und muss daher selbstständig vom Studierenden ermittelt werden.

    Case Problem Method

    Hierbei werden sowohl die Probleme dargelegt als auch die Informationen vorgegeben. Ebenso werden Lösungsansätze genannt. Die Vorteile und Nachteile müssen klar umrissen werden und beurteilt werden. Der Schwerpunkt ist die Lösungsfindung. Dabei sind auch alternative Lösungsvorschläge möglich.

    Stated Problem Method

    Diese Methode kennzeichnet, dass für den kompletten Fall Lösungen einschließlich Begründungen vorgegeben werden. Während der Fallbearbeitung soll eine Vorstellung von der Entscheidungsstruktur gewonnen werden. Die im Rahmen dieses Falls getroffenen Entscheidungen werden kritisch beurteilt. Die Erarbeitung von Alternativen ist möglich, wenn auch nicht zwingend. Die Methode beschäftigt sich vor allem mit der kritischen Beurteilung der vorgegebenen Lösungen.

    Die Fallstudie Schritt für Schritt erstellt

    1. Forschungsziel und Forschungsfrage: Der erste Schritt ist die Formulierung der Forschungsfrage. Damit ist klar, was mit der Fallstudie untersucht werden soll. W-Fragen eignen sich besonders gut.

    Beispiel: Wie wirkt sich Google-Ads-Werbung auf das Kaufverhalten von Canon-Kunden aus?

    1. Fallauswahl: Bei der Auswahl des Falls sollte darauf geachtet werden, dass dieser eine Relevanz für die formulierte Forschungsfrage hat. Möglich sind Personen, Organisationen, Gemeinden oder Ereignisse.

    Besonders geeignet sind Fälle mit folgenden Merkmalen:

    • ungewöhnliche Beispiele
    • Fälle, die neue Erkenntnisse zu einem Problem erlauben
    • Fälle mit kritischer Hinterfragung bestehender Annahmen
    • neue Lösungsansätze für ein Problem können dargestellt werden
    • der Fall bringt eine neue Richtung für die Forschung
    1. Literaturrecherche: Stehen die Forschungsfrage sowie der Fall fest, muss die dazu passende Literatur gefunden werden. Dabei werden Theorien gesucht, auf die bei der Analyse Bezug genommen werden kann.

    Beispiel: Um das Kaufverhalten im obigen Beispiel analysieren zu können, werden vergleichbare Studien gesucht, die sich bereits mit dem Thema beschäftigt haben. Parallel dazu kann nach allgemeinen Theorien zum Kaufverhalten recherchiert werden. Zusätzlich ist Literatur zu den verschiedenen Marketingstrategien sinnvoll.

    1. Fall beschreiben: Nach der Literaturrecherche kommt die detaillierte Beschreibung des Falls. Wichtig dabei ist, dass die Fallstudie für den Leser nachvollziehbar ist. Bei Ereignissen ist beispielsweise eine Zeitleiste hilfreich. Zur Beschreibung gehört auch eine Erläuterung, wodurch sich der Fall von anderen vergleichbaren Arbeiten abgrenzt.
    1. Analyse des Falls: Zum Abschluss wird der Fall analysiert. Die erhobenen Daten werden ausgewertet, Schlussfolgerungen gezogen und die eingangs formulierte Forschungsfrage beantwortet. Die Analyse sollte ebenso aufzeigen, welche Verbindungen zur Literatur aus der Recherche festgestellt wurden.

    Beispiel einer Fallstudie

    Hier ist ein praktisches Beispiel einer Case Study:

    Das Thema einer Bachelorarbeit betrifft das Marketing. Es soll die Beziehung vom Kaufverhalten der Verbraucher zu bestimmten Marketingstrategien untersucht werden. Für die Fallstudie wird die aktuelle Werbekampagne der neuen Digitalkamera von Canon verwendet.
    In der Fallstudie wird somit ein aktuelles Geschehen aus der Praxis untersucht. Es wird eine Literaturrecherche durchgeführt, die der Fallstudie entspricht, um diese deduktiv mit den entsprechenden Theorien zum Kaufverhalten und zu Marketingstrategien zu verknüpfen.
    Der ausgewählte Fall wird zunächst detailliert beschrieben, um anschließend die Ergebnisse der Literaturrecherche anwenden zu können. Zum Schluss wird der Fall analysiert.

    Mehrere Vorteile sprechen für die Fallstudie

    Die Fallstudie eignet sich dazu, eine Problemstellung detailliert zu bearbeiten und bietet den Studierenden einen großen Spielraum.

    Wesentliche Vorteile sind:

    • Der Fall kann aus mehreren Perspektiven analysiert werden.
    • Die Forschung hat Bezug zum realen Leben und bietet eine gute Basis für weitere Arbeiten. Daneben kann es eine Vorbereitung auf den beruflichen Einstieg sein.
    • Durch die Fallstudie können bislang unbekannte Probleme festgestellt werden.
    • Eine Fallstudie kommt im Vergleich, beispielsweise zu einer Umfrage, mit überschaubarem Aufwand aus. Ebenso ist das Einholen der Daten problemlos möglich.

    Das sollte beachtet werden

    Wie eingangs erwähnt, werden Fallstudien häufig bei Bewerberverfahren eingesetzt. Es ist daher vorteilhaft, wenn sich Studierende bereits in ihrem Studium mit dieser Methode beschäftigt haben.

    Auf folgende Punkte ist bei der Case Study zu achten:

    • Aufgabenstellung gewissenhaft lesen und anschließend systematisch bearbeiten.
    • Vorgehensweise planen und dabei Zeit einteilen.
    • Selbstkritisch hinterfragen, ob die Problemstellung korrekt erkannt wurde.
    • Struktur und Methode auf deren Tauglichkeit prüfen.
    • Auf Vollständigkeit der Entscheidungskriterien bzw. Rahmenbedingungen achten.
    Monica Lill
    Kundenberaterin

    9:00 – 18:00

    (Sonntag bis Donnerstag)

    JETZT ANFRAGEN
    Sebastian Neumann
    Kundenberater

    9:00 – 18:00

    (Dienstag bis Samstag)

    JETZT ANFRAGEN
    Luisa Kraft
    Kundenberaterin

    9:00 – 18:00

    (Sonntag bis Donnerstag)

    JETZT ANFRAGEN
    Mila Weber
    Kundenberaterin

    9:00 – 18:00

    (Dienstag bis Samstag)

    JETZT ANFRAGEN
    Erika Hoffman
    Verkaufsleiterin

    9:00 – 18:00

    (Dienstag bis Samstag)

    JETZT ANFRAGEN

    FAQ

    Autoren und Sprachen
    Qualität der Arbeiten
    Details und Arbeitsablauf
    Preise und Zahlungsverfahren
    Betreuungsabteilung
    Vertraulichkeit
    Geld-Zurück-Garantie

    Autoren und Sprachen

    Alle unsere Experten haben Bachelor-, Master- oder Doktor-Abschlüsse und vielfältige Erfahrung im Ghostwriting. Wir arbeiten nicht mit Studenten und nicht verifizierten Autoren. Sie entscheiden selbst, wer Ihre Arbeit schreibt. Rufen Sie uns an und unsere Manager informieren Sie gerne über freie Experten für Ihren Auftrag!

    Ja, sicher! Wir erzählen ausführlich über freie Experten, die für Ihre Arbeit geeignet sind, beantworten alle Ihre Fragen und Sie wählen selbst nach verschiedenen Kriterien den Experten aus, der Ihrer Meinung nach am besten zu Ihnen passt.

    Ja, Sie können vor dem Arbeitsbeginn und auch im Laufe der Arbeit völlig anonym und kostenlos mit dem Autor in einem Chat oder einer Videokonferenz chatten, Ihr Vertrauen und Ihre Sicherheit sind uns wichtig.

    Wenn Sie ein Werk in deutscher Sprache bestellen, garantieren wir, dass das Werk von einem Autor verfasst wird, dessen Muttersprache Deutsch ist.

    Wir bieten Ghostwriting-Dienstleistungen in den folgenden Sprachen an: Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch und Französisch. Alle Autoren sind Muttersprachler und in ihrem Fachgebiet qualifiziert. Wenn Sie jedoch bevorzugen, dass der deutsche Autor Ihre Arbeit in einer anderen Sprache verfasst, dann ist dies beim Vorhandensein dieses Autors auch möglich.

    Die meisten unserer Autoren sind seit der Gründung des Unternehmens bei uns, ihre Erfahrung im akademischen Schreiben kann jedoch zwischen 2 und 50 Jahren liegen. Wir arbeiten ausschließlich mit den Autoren mit validierten Bachelor-, Master- und Doktorabschlüssen zusammen.

    Ja, alle Autoren werden streng geprüft und stehen nur für Bestellungen in ihrem nachgewiesenen Wissensbereich zur Verfügung. Aufträge aus anderen Bereichen geraten gar nicht in ihr Blickfeld. Der persönliche Manager prüft zusätzlich, ob der Autor Erfahrungen im Verfassen von engspezialisierten Themen hatte.

    Alle unsere Autoren werden vor Beginn der Auftragserteilung einer strengen Prüfung unterzogen. Wir prüfen Abschlussurkunden, wissenschaftliche Artikel und alle Dokumente, die die Autoren uns vorlegen. Die Kandidaten schreiben Testarbeiten, die von einem Korrektor Korrektur gelesen und von der Qualitätskontrollabteilung überprüft werden. Außerdem bestehen sie Tests für Schreibstandards und ein Interview mit einem VIP-Autor aus ihrem Fachgebiet.

    Nein, in unserem Unternehmen unterzeichnen die Autoren eine Vereinbarung, in der einer der Hauptpunkte ein Verbot des Einsatzes künstlicher Intelligenz oder jeglicher neuronaler Netze ist.

    Sie können eine unverbindliche Anfrage stellen und unsere Manager nennen Ihnen weitere geeignete Autoren für Ihr Anliegen. Über Ghostwriter und deren Arbeitsweise können Sie sich auch auf der https://ug-gwc.de/unsere-autoren/ informieren.

    Qualität der Arbeiten

    Ja natürlich. Wir sind verpflichtet, Ihre Arbeit gemäß allen Ihren Anforderungen und Wünschen auszuführen. Alle Unterlagen, sofern vorhanden, werden in der Arbeit verwendet.

    Keine Sorge, der Autor wird das Thema erschließen und die Arbeit unter Verwendung bewährter wissenschaftlicher Quellen schreiben, Ihre Arbeit wird einzigartig sein. In solchen Fällen haben Sie die Möglichkeit, durch die Teillieferung zu prüfen, ob Ihnen die Darstellung des Themas durch den Autor gefällt. Etwaige Korrekturen werden vom Autor berücksichtigt.

    Ja, alle Arbeiten werden von Grund auf individuell für Sie geschrieben. Wir prüfen die Arbeit auf Einzigartigkeit mithilfe speziellen Software, die auch die deutschen Hochschulen verwenden. Die Einzigartigkeit beträgt immer mindestens 92 %. Zusammen mit der Arbeit erhalten Sie absolut kostenlos einen Einzigartigkeitsbericht.

    Wir schreiben die Arbeiten nach den von Ihnen vorgegebenen Standards, da diese an verschiedenen Hochschulen unterschiedlich sein können. Wenn es keine gibt, verwenden wir Standardvorlagen für die Schreibarbeit.

    Ja, die endgültige Arbeit wird noch einmal von einem professionellen Korrektor geprüft, außerdem wird sie auf Übereinstimmung mit den ursprünglichen Anforderungen und Wünschen des Auftraggebers überprüft. Literaturquellen werden auf Verfügbarkeit und Konformität, Formatierungsstandards, Themenerschließung usw. überprüft.

    Details und Arbeitsablauf

    Ja, Ghostwriting ist in Deutschland legal. Sie können die von einem Ghostwriter verfasste Arbeit als Referenz beim Verfassen Ihrer eigenen Arbeit verwenden. Es kann auch zur Vorabkontrolle des Standes einer Untersuchung oder zur Überprüfung der eigenen Untersuchung usw. genutzt werden. Allerdings dürfen Sie die Arbeit eines Ghostwriters nicht als Ihre eigene Arbeit ausgeben.

    Ja, das ist möglich. Wir helfen auch beim Schreiben eines bestimmten Teils der Arbeit, wir bereiten eine Mustervorlage zum Schreiben Ihrer Arbeit vor, ein Literaturverzeichnis, einen Arbeitsplan, wir helfen Ihnen bei der Themenauswahl. Wenn Sie die Arbeit jedoch selbst schreiben und einen Korrektor oder eine Betreuung benötigen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Wir führen erfolgreich dringende Arbeiten, auch binnen eines Tages, durch, wenn es einen freien Autor gibt. Wir haben eine Abteilung für Eilaufträge, wo die Autoren nur dringende Arbeiten schreiben.

    Das hängt von der Komplexität und dem Arbeitsaufwand an. In unserer Praxis gab es den Fall, dass ein Ghostwriter in 24 Stunden eine 16-seitige Arbeit verfasste. Bei knappen Terminvorgaben nehmen wir einen Auftrag nur dann an, wenn wir einen geeigneten Autor zur Erfüllung haben. Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage, geben Sie Ihren genauen Termin an und unsere Manager beraten Sie gerne.

    Nein, eine bestimmte Note können wir nicht garantieren. Die Bewertung der Arbeit hängt nicht nur vom geschriebenen Text ab, sondern wird auch von anderen Faktoren beeinflusst, die außerhalb unserer Kontrolle liegen. Die Gewährleistung einer guten Note ist nicht professionell, daher bestehen wir selbst auf Teillieferungen der Arbeit, damit Sie sich der Qualität der Arbeit und der Übereinstimmung der Arbeit mit Ihren Anforderungen sicher sein können.

    Ja, Sie haben die Möglichkeit, Ihre Arbeit während der Arbeitserstellung sowie 2 Wochen nach Ablauf der Frist völlig kostenfrei entsprechend den Ausgangsanforderungen korrigieren zu lassen. Für viele Arbeiten gibt das Unternehmen eine lebenslange Garantie.

    Ja, Ihr Vertrauen und Ihre Sicherheit sind uns wichtig. Es wird Ihnen auch dabei helfen, sich schrittweise mit dem Material vertraut zu machen und gegebenenfalls schnell Korrekturen vorzunehmen.

    Ja, natürlich! Ihrem Projekt sind 2 persönliche Manager zugeordnet. Sie stehen Ihnen für alle Fragen gerne zur Verfügung.

    Ja, Sie können Ihren persönlichen Betreuer darüber jederzeit informieren. In diesem Fall bezahlen Sie nur die bereits fertiggestellten Teile der Arbeit.

    Dem Projekt sind 2 persönliche Manager zugeordnet. Der erste ist Ihr Berater zu Arbeitskosten und -bedingungen. Der zweite Manager überwacht den Fortschritt der Arbeit und steht in ständigem Kontakt mit dem Kunden und dem Autor.

    Da diese Fälle in unserer Praxis selten sind, erhalten Sie immer zuerst fertige Teile Ihrer Arbeit, um diese zu bewerten. Sie haben jedoch viele Möglichkeiten. Sie können einen anderen Autor verlangen, wenn Sie aus irgendeinem Grund mit der Zusammenarbeit mit dem ursprünglich ausgewählten Autor nicht zufrieden sind, oder sich mit Ihrer Anfrage an die Betreuungsabteilung wenden, und unsere Manager werden so schnell wie möglich auf Ihre Anfrage antworten.

    Preise und Zahlungsverfahren

    Ja natürlich. Sie können den Auftrag in Teilen bezahlen, wir empfehlen jedoch die Gesamtzahlung, da der Autor in diesem Fall die Arbeit vollständig schreibt, ohne auf Nachzahlungen zu warten. In jedem Fall können Sie Teile der Arbeit erhalten, um beruhigt zu sein, dass Ihre Arbeit so geschrieben ist, wie Sie es sich wünschen.

    Nein, Sie machen sich nicht strafbar. Ghostwriting ist legal und eine jahrhundertealte Praxis. Was Sie allerdings nicht dürfen, ist die von uns angefertigte Arbeit unverändert als Ihre einzureichen.

    Ja, natürlich kann eine andere Person für Sie bezahlen. Teilen Sie dieser Person bitte Ihre Auftragsnummer mit. Sobald deren Zahlung bei uns eingegangen ist, wird Ihnen diese gutgeschrieben.

    Sie können eine Banküberweisung vornehmen oder sofort über Zahlungssysteme bezahlen, indem Sie auf den Link in der Rechnung klicken. Akzeptiert werden Kredit- oder Debitkarte (Visa, MasterCard, American Express), Mobile-Payment-Zahlungssysteme (Google Pay, Apple Pay) und Online-Bezahlverfahren (Klarna, Giropay). Es besteht die Möglichkeit von Teilzahlungen.

    Wir haben versucht, diese Frage auf der https://ug-gwc.de/ghostwriter-preise/ ausführlich zu beantworten. Dort sehen Sie die Kosten für die Arbeiten, bei denen Sie gerade Hilfe benötigen.

    Unsere Preise finden Sie auf der https://ug-gwc.de/ghostwriter-preise/.

    Wenn Sie im Laufe der Arbeit neue Daten angeben oder eine der Hauptbedingungen ändern, z. B. das Thema der Arbeit oder die Anzahl der Seiten, so können die Kosten neu berechnet werden. Sofern Korrekturen eine Erhöhung der Seitenzahl erfordern, werden diese ebenfalls gesondert vergütet.

    Betreuungsabteilung

    Sie können Ihre Anfrage auf der Impressum-Seite stellen. https://ug-gwc.de/impressum/. Sie können auch jederzeit eine E-Mail schreiben: hilfe@ug-gwc.de oder info@ug-gwc.de.

    Bitte beschreiben Sie Ihr Problem und geben Sie Ihre Bestellnummer an. Die Bestellnummer finden Sie auf der Rechnung oder im ersten Schreiben des Unternehmens.

    Sollten sich Ihre persönlichen Betreuer nicht melden, können Sie eine Anfrage bei der Betreuungsabteilung stellen. Wenn Sie eine Frage nicht mit den Managern lösen können, können Sie sich auch an uns wenden.

    Die Abteilung für Kundenbetreuung ist eine unabhängige Abteilung, die bei der Lösung von Kundenanfragen hilft, falls Sie keine Antwort von Managern erhalten oder die Antwort des Managers nicht ausreicht. Der Ruf unseres Unternehmens liegt uns am Herzen und wir verbessern unseren Service ständig.

    Vertraulichkeit

    Nein, alle Ihre Daten werden ebenso wie unsere Kommunikation verschlüsselt und nicht an Dritte weitergegeben. Der Autor erhält lediglich die Anforderungen und Wünsche zum Verfassen der Arbeit. Die Autoren unterzeichnen zudem eine Vertraulichkeitsvereinbarung.

    Ja, in unserem Unternehmen gelten allgemeine Datenschutzbestimmungen und die persönlichen Daten der Kunden werden niemals veröffentlicht oder an Dritte weitergeleitet. Alle Kontaktdaten werden nur zur Durchführung der Arbeiten verwendet.

    Geld-Zurück-Garantie

    In folgenden Fällen garantieren wir eine vollständige Rückerstattung:
    1. Das Unternehmen hat die Arbeit nicht rechtzeitig an den Kunden gesendet, sofern mit dem Kunden nichts anderes vereinbart wurde. Wenn der Kunde und der Manager vereinbaren, den Liefertermin zu verschieben, gilt dieser Termin als endgültig.
    2. Wenn die Arbeit nicht einzigartig ist. Das Unternehmen ist verpflichtet, die Arbeiten einzureichen, die mindestens zu 92 % einzigartig sind. Der im PlagScan-Verifizierungssystem überprüfte Bericht über die Einzigartigkeit der Arbeit gilt als Bestätigung der Einzigartigkeit dieser Arbeit.
    3. Technischer Fehler bei der Bezahlung des Auftrages. Aufgrund technischer Probleme des Anbieters, Browser- oder anderer Systemfehler wurde die Zahlung wiederholt geleistet und/oder der Kunde hat versehentlich seinen Auftrag doppelt bezahlt.
    4. Wenn der Kunde innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsschluss von seinem einseitigen Widerrufsrecht vom Vertrag Gebrauch gemacht hat und der Erbringung von Dienstleistungen nicht sofort nach Bezahlung der Rechnung zugestimmt hat, weshalb der Autor nicht mit der Arbeit begonnen hat.

    Wenn der Kunde der Erbringung von Dienstleistungen sofort nach Bezahlung der Rechnung zugestimmt hat und danach unsere Leistung innerhalb von 14 Tagen nach der Bezahlung der Rechnung verweigert, erstatten wir dem Kunden die Zahlung abzüglich der Vergütung für den bereits ausgeführten Teil der Arbeit zurück . Nach Ablauf von 14 Tagen ab dem Datum der Bezahlung der Rechnung können wir nach unserem Ermessen die Geldmittel abzüglich der Zahlung für den bereits ausgeführten Teil der Arbeit zurückerstatten.

    1. Der Kunde verweigert nach Ablauf von 14 Tagen nach der Bezahlung der Rechnung oder nach der Erbringung der Dienstleistung in vollem Umfang die Annahme und (oder) verlangt eine Rückerstattung ohne Angabe von Gründen oder unter Angabe von Gründen, die nicht mit der Übereinstimmung der Arbeit mit den ursprünglichen Bedingungen verbunden sind.
    2. Wenn die Dienstleistung in vollem Umfang und termingerecht erbracht wurde und den im Vertrag (in der Rechnung) genannten ursprünglichen Anforderungen des Kunden entspricht.
    3. Die Verzögerung der Lieferung der fertigen Arbeit erfolgt durch Verschulden des Kunden. Dazu gehören verspätete Bezahlung, einschließlich zusätzlicher Zahlungen für die Änderungen im Auftrag, Verzögerung bei der Bereitstellung erforderlicher Literaturquellen oder verspätete Antworten auf Anfragen des Auftragnehmers. Rechtzeitige Lieferung der fertigen Arbeit ist wegen technischer Probleme beim Anbieter, Browser- oder Systemfehler nicht möglich. Der Kunde hat die Frist freiwillig verlängert.

    Auf dieser Seite können Sie unsere Rückgaberichtlinien: https://ug-gwc.de/ruckgaberichtlinien/

    Chatte mit uns über Whatsapp